Einfache und effiziente Zeiterfassung für kleine und mittlere Handwerksbetriebe – Rechtliche Grundlagen und praktische Umsetzung

Webinar Zeiterfassung

27 Mai
2024

Beschreibung

Handwerksbetriebe sind dazu verpflichtet, die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter aufzuzeichnen. Für viele Betriebe bedeutet das im Arbeitsalltag Zettelwirtschaft oder den K(r)ampf mit Excel-Tabellen und anderen digitalen Behelfslösungen.

Dazu kommt die Unsicherheit über die Rechte und Pflichten, die sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer in puncto Zeiterfassung betreffen.

Unser bevorstehendes Webinar bietet Ihnen als Geschäftsführer/Inhaber die Möglichkeit, sich umfassend über die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen sowie praktische digitale Lösungen zu informieren, die speziell für kleine bis mittlere Betriebe konzipiert sind.

Einfache und effiziente Zeiterfassung für kleine und mittlere Handwerksbetriebe – Rechtliche Grundlagen und praktische Umsetzung

Warum Sie teilnehmen sollten

  • Rechtssicherheit: Verstehen Sie die gesetzlichen Anforderungen an die Zeiterfassung und wie Sie diese in Ihrem Betrieb umsetzen können.
  • Effizienzsteigerung: Lernen Sie einfache, effiziente Tools zur Zeiterfassung kennen, die Ihnen helfen, Ihre Projekte besser nachzukalkulieren und kein Geld mehr zu verlieren.
  • Erfahrungen aus der Praxis: Hören Sie von Unternehmern, die bereits erfolgreich digitale Zeiterfassungssysteme eingeführt haben und wie sie ihre Mitarbeiter motivieren konnten, Arbeitszeiterfassung als Bereicherung zu akzeptieren.
  • Interaktive Diskussion: Bringen Sie Ihre Fragen mit und diskutieren Sie mit Experten und Kollegen aus der Branche.

Webinar-Highlights:

  • Einführung in die rechtlichen Grundlagen
  • Vorstellung und Live-Demo von Zeiterfassungs-Apps
  • Praxisberichte und Erfahrungsberichte
  • Q&A-Session – Ihre Fragen, direkt beantwortet

Ihre Referenten

  • RA Dr. jur. Hans-Michael Dimanski, Seniorpartner der Kanzlei Dr. Dimanski. Schermaul. Rechtsanwälte ist Kenner der arbeitsrechtlichen Materie in kleinen und mittleren Betrieben und berät Handwerksbetriebe und die Verbandsorganisation seit 30 Jahren in Rechtsfragen.
  • Christian Dimanski und Thomas Kirchner sind Inhaber der Firma descript und begleiten Handwerksbetriebe und die Verbandsorganisation seit 20 Jahren auf dem digitalen Spielfeld. Die Arbeitszeiten erfassen sie in ihrem Unternehmen bereits seit 10 Jahren elektronisch.

Nutzen Sie die Gelegenheit, praktisch umsetzbare Wege in die elektronische Zeiterfassung kennenzulernen und gleichzeitig die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Datum und Uhrzeit

27.05.2024, 10:00 - 11:30 Uhr


Teilnahmegebühren

0,00 € - Innungsbetriebe 0,00 € - Nichtmitglieder und Externe (zzgl. gesetzl. USt.)